logo
+++ newsticker +++

+++ Die Verkostung am 2. November (Trau keinem unter 20) ist ausverkauft... +++

+++ Die Deadline für die Bezahlung der nächsten beiden Whiskyverkostungen ist der 20.9.2018... +++

+++ Die Verkostung "Cadenheads International Small Batch 22nd releases" am 29.6. in Berlin war eine sehr schöne neue Erfahrung... +++

Whiskyclub

Nächster Termin ist am 25.10.2018 ab 20 Uhr der Whiskyclubabend mit der Vorstellung des Whiskys des Monats November, der Rückschau auf die Laphroaig-Verkostung, den neuen Whiskymesseterminen in der Umgebung und einer Vorschau auf die Whiskyerkostungen im nächsten Jahr.

Whiskyverkostungen

Hier kann man sich online für die Whiskyverkostungen anmelden.

Laphroaig Brodir Port Wood Finish

Eine limitierte Abfüllung. Mit seinem Namen, spielt der Brodir (norwegisch für Bruder) auf die enge Beziehung zwischen Schottland und dem Land der Fjorde an. Der vielschichtige „Bruder“ reifte zuerst in ehemaligen Bourbonfässern heran und wurde abschließend in Ruby Portweinfässern veredelt.

september
26

Donnerstag

clubabend

Beginn: 20 Uhr

Themen:

  • Nachsatz der Whiskyverkostung "Talisker Special"
  • Whisky des Monats Oktober
oktober
5

Freitag

whiskyverkostung

Beginn: 20 Uhr

Thema:

Laphroaig Special Tasting

weitere Infos

oktober
25

Donnerstag

clubabend

Beginn: 20 Uhr

Themen:

  • neue Whiskymessen
  • Vorschau auf die Verkostungen im Jahr 2019
  • Whisky des Monats November
november
2

Freitag

whiskyverkostung

Beginn: 20 Uhr

Thema:

Trau keinem unter 20

weitere Infos

Aktuelle Meldungen

5.10.18
Die Verkostung am 2. November (Trau keinem unter 20) ist ausverkauft - Trost ist aber in Sicht: wir werden diese Verkostung im nächsten Jahr wieder mit aufnehmen. Bei der Verkostung am 30.11. sind noch nicht alle Karten bezahlt, nach aller Erfahrung besteht aber wenig Hoffnung, dass noch Plätze frei werden... Aber auch hier gilt: im nächsten Jahr gibt es wieder eine Weihnachtswhiskyverkostung!


27.8.18
Für die Laphroaig-Verkostung am 5.10. kann man bis zum 20.9. noch bezahlen, danach wird die Anmeldung freigegeben. Da wir für die Verkostung "Trau keinem unter 20" bereits mehr als 20 Anmeldungen haben (und ständig weitere hinzukommen), setzen wir auch hier die Deadline am 20.9., wenn bis dahin nicht bezahlt ist, vergeben wir die Plätze neu.


2.7.18
Die Verkostung "Cadenheads International Small Batch 22nd releases" am 29.6. in Berlin war eine sehr schöne neue Erfahrung. Wir hatten 2016 bereits Cadenhead in Edinburgh besucht und dort eine Privatabfüllung erstanden, so waren wir sicher, dass die Abfüllungen von Cadenhead qualitativ hochwertig sind. Und so war es dann auch: 6 wunderbare Whiskys der Small Batch Serie funkelten im Glas, wurden in einer kenntnisreichen Truppe verkostet und ausfühlich besprochen. Zwei der Whiskys werden in Kürze in unserem Regal auftauchen...


13.6.18
Die Verkostung "Talisker Special" am 15.6. hat vielerlei Interessantes hervorgebracht: zum einen ist es auch sehr schön in kuscheliger Runde zu zehnt, zum zweiten ist Talisker eine Destille, deren Whiskys alle gut bis hevorragend schmecken und drittens war es nicht das Flaggschiff (Talisker 18), das den meisten Zuspruch einheimste, sondern der halb so teure Talisker Destillers Edition, man beachte! Hat aber generell wieder Lust auf einen Talisker gemacht...


17.5.18
Die "Scottish Classic" sind nun in der Verkostung am 9. Mai durchprobiert worden. Natürlich haben die "stärkeren" Whiskys (Talisker, Lagavulin) auch den größeren Eindruck hinterlassen. Aber die "weichen" waren auch sehr interessant im direkten Vergleich, wobei auch hier der etwas kräftigere Oban die Nase vorn hatte. Insgesamt eine schöne Geschichte, mal wieder die "roots" zu verkosten.


30.3.18
Die Verkostung am 29. März hat allen Beteiligten großen Spaß bereitet. Die Kombination Verkostung/Reisebericht hat quasi zweierlei Publikum ins Phonokel gelockt. Neben den Tastern wollten sich viele einfach nur vom Reisebericht inspirieren lassen (und haben dann doch diesen oder jenen Whisky verkostet...). Das Phonokel war dann mit fast 50 Besuchern sehr gut gefüllt. Gewinner ist übrigens der Deanston 12 Jahre, knapp gefolgt vom Blair Athol 12 Jahre.


30.3.2018
Die Whiskymesse in Radebeul (23./24.3.) war ebenso interessant wie gut gefüllt. Es war für uns neu, soviel Whiskygenießer auf so engem Raum zu sehen. Die unterschiedlichsten Aussteller haben eine nahezu unüberschaubare Anzahl feinster Whiskys zum Probieren (und Kaufen) angeboten. Wir haben natürlich einige neue Whiskys probiert. Auch hierzu wird es demnächst noch einen Bericht geben.


12.2.18
Eine sehr schöne Whiskytour in die Altstadtkneipe No.2 zum Jens Fahr liegt hinter uns. Es ist einfach unglaublich, wie viele Whiskys mit hoher Qualität man dort verkosten kann. Die Anreise im Zug war schon mit einem guten Dram verbunden, die Heimreise im Taxi verlief dann sehr bequem. In Bälde werden auch die Fotos fertig sein, so dass man nochmal einen Rückblick nehmen kann.


Talisker Special
Wer die Talisker-Verkostung nachvollziehen möchte, kann das tun: wir haben von allen 6 Taliskern noch ein paar Drams übrig.

Macduff 9 Jahre 2008/2018 1st-fill Sherry Butt
Wir konnten noch eine Flasche ergattern, nachdem bei der Vorstellung des Whiskys des Monats selbiger bis auf eine Restpfütze alle war...

Deanston 12 Jahre
Der Gewinner der Verkostung vom 29.3. steht ab dem 12.4. bei uns im Regal (Kategorie 2).

Dailuaine 20 Jahre
Nach unseren Verkostungen bei Jens und in Radebeul, haben wir uns entschlossen, diesen ausgezeichneten (nicht ganz billigen) Whisky ins Regal zu nehmen (Kategorie 5).

angebot
visit
stadtplan

Der Whiskyclub trifft sich in den Räumlichkeiten des Phonokels. Die Bautür und das Antlitz des Vorderhauses sehen weder einladend noch vertrauenerweckend aus - aber nur Mut! Wir freuen uns über neugierige Whiskyfreunde, die einfach mal gucken wollen...